Electronic Performer
 
 



Wer oder Was ist ein Electronic Performer
?
E-Performer

Milieu:

Anteil an der Bevölkerung: wurde noch nicht genau bestimmt, aber es wird vermutet, dass der Anteil Jahr für Jahr stetig steigt. Diese junge Gruppe effizienzgetriebener Interessierter gehört zur unkonventionellen Leistungselite unserer Zeit. Sie ist gekennzeichnet durch ein intensives Leben – beruflich und privat, Multi-Optionalität, Flexibilität und Kreativität zeichnet sie aus. Der ständige Drang sich weiter zu entwickeln kann alle privaten, persönlichen oder beruflichen Bereiche betreffen und wird mit einer uneingeschränkten Nutzung elektronischer Medien erreicht.

Soziale Lage:

Das Milieu existiert seit 2006 und ist somit eines der jüngstes Milieus in Deutschland – der Altersschwerpunkt liegt zwischen 25 – 40 Jahre, hohes Bildungsniveau, Studenten, auch unter den bereits jüngeren Berufstätigen existiert ein hoher Anteil der E-Performer, aber auch Selbstständige und Freiberufler (Start-Ups) gehören dazu, des Weiteren qualifizierte und leitende Angestellte, mittleres bis hohes Haushaltsnettoeinkommen, bei den Berufstätigen gehobenes Einkommen

Lebenswelt & Besonderheiten:

Die Electronic Performer nutzen die neuen Medien um ihrer Kreativität Ausdruck/ Gehör zu verleihen bzw. um Ideen Anstoß zu geben, wobei die Ideenumsetzung meist durch Selbstverwirklichung und den wirtschaftlichen Erfolg mit sich bringt. Im Gegensatz zu den Modernen Performern hat ihre Kreativität sehr heterogenen Charakter, ist Effizienz getrieben und Vielseitig. Sie wollen ein intensives Leben, in dem sie ihre Multioptionalität und Flexibilität ausleben und ihre beruflichen wie sportlichen Leistungsgrenzen erfahren können, diese Grenzen müssen sie erfahren um neue Eindrücke zu sammeln und um kreativ zu bleiben. Der ausgeprägter Ehrgeiz richtet sich auf „ihre Persönlichkeitsentwicklung", oft die eigene Selbständigkeit (Start-ups). Dabei haben sie nicht nur den materiellen Erfolg im Auge. Treibendes Motiv ist ebenso, zu experimentieren, spontan Chancen zu nutzen, wenn sie sich auftun, und die eigenen Fähigkeiten zu erproben. Die Electronic Performer sind mit der permanenten Multimediaumgebung und deren Nutzung groß geworden. Die Kommunikationstechnologien nutzen sie intensiv, täglich, effizient und lustvoll, im beruflichen wie im privaten Leben. Neben der Multimedia-Begeisterung zeigen sie großes Interesse an bereits erwähnter sportlicher Betätigung und anderen Outdoor-Aktivitäten (Kino, Kneipe, Kunst, Kultur). Ihr Konsumstil ist geprägt durch Lust auf das Besondere, das Integrieren von Einflüssen aus anderen Branchen, Stilen, Kulturen und Szenen.

Ideenunterstützung durch E-Performer Pioniere bei:
oakstore.de | absolventenringe.de | e-performance.de | International SEO | Crowdsourcing Konzepte | Electronic Business | Business Modell Development | Enterprise Architecture Management | Capability Management | Unternehmensmodellierung | Architecture Visualization Techniques